Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Spiritcosmetics   
Stand 05/2020 

1. Allgemeines
Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, wie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem Nagelstudio und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form.     

2. Terminvereinbarung und Storno
Terminvereinbarungen bitte ausschließlich bitte telefonisch oder per E-Mail.  Schulungen werden nur nach Vorauskassa gehalten.
Anmeldung unbedingt erforderlich, buchen sie über unser Anmeldeformular verbindlich ihre Kurse, nach einer Anzahlung von 50% wird ihr Kurs fixiert und reserviert.
Restzahlung per Vorkasse, PayPal oder in bar bei Kursbeginn am Kurstag

bei Fragen stehen wir Ihnen gerne auch per Email oder per Telefon zur Verfügung:

Email: kurse@spiritcosmetics.at
Telefon: 01/96 76 373
oder Martin: 0676 5700902
oder Petra: 0664 99 44 345 (auch WhatsApp möglich)

WICHTIG: Sie benötigen für ihre Schulung keine Modelle. Weiters ersuchen wir für ihre Kinder Tagesplätze zu suchen, da wir leider keine Einrichtung für Kinder haben und diese nicht ausreichend beaufsichtigen können. Bitte keine Hunde oder sonstige Tiere zur Schulung mitnehmen.
Es gelten wie in den Schulungsunterlagen beschriebenen Stornobedingungen lautend wie:  Bei Absagen innerhalb 5 Werktagen vor Schulungstermin werden 25% Stornogebühr, innerhalb 2 Werktagen 50%, bei Nichterscheinen zur Schulung oder Absagen unter 12 Stunden vor Kursbeginn werden 100% Stornogebühr verrechnet.   
Kurse, die terminisiert wurden können nicht beliebig oft verschoben werden, da wir täglich mit neuen Kursen starten und so der komplette Kursablauf gestört wird. 

Bei Terminen die mehr als 2x verschoben wurden, behalten wir uns das Recht vor, sie als storniert zu betrachten und somit kommt die Stornoregelung zu tragen. Auch behalten wir uns das Recht vor, bei mehr als 20 Minuten Verspätung ihren Termin zu verschieben, bei unentschuldigter Verspätung den Termin zu stornieren.  Bei Nichtantritt oder vorzeitigem Abbruch, aus welchen Gründen auch immer, wird der Umfang der gebuchten Veranstaltung zu 100% als Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen, Aufwendungen, Personalkosten sowie Reservierungen in Rechnung gestellt.   
Durch die Abgabe einer Kursanmeldung per E-Mail, Internet, Fax, Brief oder durch persönliche, mündliche Anmeldung schließen Sie einen Vertrag mit Spiritcosmetics und erklären sich mit den AGB einverstanden.

3. Kursorte
Hermesstrasse 209, 1130 Wien oder Guido Lammergasse 1/27/14, 1220 Wien

4. Minderjährige Kunden unter 18 Jahren: 
Bei unter 18 jährigen ist eine Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter notwendig. Auch können Schulungsmodelle unter 18 Jahren nicht akzeptiert werden!!!  Auch müssen Kursteilnehmer unter18 Jahren von einem Elternteil zu Beginn des Kurses begleitet werden.

5. Persönliche Daten und Privatsphäre
Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an Spiritcosmetics weiterzugeben. Spiritcosmetics verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.   

6. Haftung 
Alle kosmetischen Rohstoffe können Allergien auslösen. Empfindliche Menschen sollten diese daher an einer kleinen Hautstelle zuvor auf ihre Verträglichkeit testen. Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Diagnosen stellen können und dürfen und Therapien, Behandlungen oder den Gang zum Arzt ersetzen. 

Diese kosmetischen Rohstoffe sind nicht zur inneren Einnahme geeignet und stellen weder Lebensmittel noch Nahrungsergänzungsmittel dar. Die charakteristische Beschreibung der kosmetischen Rohstoffe beruhen auf Erfahrungswerten und sind nicht wissenschaftlich oder medizinisch untermauert.

Wir garantieren auf keinen Fall, dass vorliegende Erkrankungen oder Hautzustände durch die Anwendung der hergestellten Produkte heilbar sind! Unsere Kurse stellen auch keine Berufsausbildung dar, sondern sind lediglich für den privaten Hobbygebrauch bestimmt.

7. Beschädigung und Diebstahl
Spiritcosmetics hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden sofort zur Anzeige gebracht.   

8. Beschwerden und Reklamationen 
sollte der Kunde eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Service, bzw. das gekauftem Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 5 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes der Geschäftsleitung von Spiritcosmetics gemeldet werden. Das Studio muss innerhalb der darauffolgenden 5 Arbeitstage eine akzeptable Lösung unterbreiten, um die Reklamation auszuräumen. Ist eine Reklamation berechtigt, muss Spiritcosmetics die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten.   Es kann und wird kein Bargeld zurückerstattet. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder Gericht entschieden werden.   

9. Verhaltensweisen
Der Kunde verpflichtet sich während seines Besuchs bei Spiritcosmetics eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Kunde selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Geschäftsleitung von Spiritcosmetics das Recht, den Kunden aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.  Die Teilnahme von alkoholisierten Kunden ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Für Teilnehmer, die wegen Alkoholkonsum von der Schulung ausgeschlossen werden müssen, wird 100% Storno verrechnet   

10. Vertragssprache und Kommunikation 
Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist ausschließlich Deutsch. 

11. Copyright
Rechtshinweis Copyright der Schulungsunterlagen: Diese und sämtlichen anderen Schulungsunterlagen von Spiritcosmetics unterliegen unserem ©. Die Schulungsunterlagen enthalten urheberrechtlich geschützte Informationen. Die Aufnahme in datenverarbeitende Medien, die Übersetzung, der Nachdruck und die Vervielfältigung sind untersagt.  

12. Gerichtsstand
Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten ist der Gerichtsstand Wien.